Amazonas

Der kolumbianische Amazonas ist das größte Department Kolumbiens in Bezug auf seine Ausdehnung und umfasst das Gebiet des kolumbianischen Amazonas-Regenwaldes. Dieser befindet sich am gleichnamigen linken Ufer des längsten Flusses der Welt. Der mächtige Amazonas-Fluss, mit seinen vielen Nebenflüssen, durchdringt den Regenwald, fließt durch verschiedene Naturschutzgebiete und weite Savannen. Ein idealer Ort für Besucher um die Schönheit der wilden Landschaften und verborgenen Geheimnisse zu entdecken. Leticia, die Hauptstadt des Departaments, ist der Hauptstützpunkt für eine breite Palette von Umwelt-Forschungsprojekten in der Region. Die Amazonasregion ist exotisch und aufregend, doch längst nicht mehr nur Reiseziel für eingefleischte Abenteurer. Man erreicht Leticia mit einem Direktflug von Bogotá aus und kann in der Region zwischen komfortablen Unterkünften, romantischen Übernachtungen unter Palmblättern oder einfachen Ecologdes wählen.

Sehenswürdige Orte:

• Leticia
• Tabatinga
• Amacayacu Nationalpark
• Isla de los Micos, die “Insel der Affen”
• Palmari