Sprachen

BESUCH EINER ÖKOLOGISCHEN FARM NAHE CARTAGENAS

Unsere Praktikantin Pauline war wieder unterwegs und berichtet uns aus erster Hand über eine spannende Tour in der Nähe Cartagenas. Es handelt sich um einen Ausflug zu einer ökologischen, familiengeführten Finca, bei der alle Besucher auf ihre Kosten kommen – hier lernen die Gäste nicht nur viel über Heilpflanzen, die loka Fauna und nachhaltige Landwirtschaft, sondern können die Finca auch auf verschiedenen Wanderwege erkunden oder einheimische Vögel beobachten.

“Vor Kurzem besuchte ich eine Finca in Turbaco, ca. 45 Autominuten von Cartagenas historischem Zentrum entfernt.
Die Finca ist eine ökologische Landwirtschaft, die schon seit vielen Jahrzehnten ein Familienbetrieb ist. Auf dem Grundstück leben bis zu 300 Tierarten und vor allem Vögel haben den Platz zu ihrem Zuhause gemacht, was einer der Hauptgründe unseres Besuches ist. Auf einem 2,5-stündigen Rundgang über das Gelände zeigt der Guide uns verschiedene Tiere wie Schmetterlinge, Säugetiere und natürlich Vögel, sowie ihre speziellen Eigenschaften. Die Pflanzen und Bäume, die hier vom Team gepflanzt werden, sind mit Bedacht ausgewählt, denn sie erfüllen jeweils unterschiedliche Funktionen, so dienen zum Beispiel einige Bäume als Zuhause für gewisse Vogelarten. Auch Besucher können einen Baum pflanzen und so zum nachhaltigen Wachstum der Finca beitragen. Wir erfahren ebenfalls viel über die Wirkung verschiedener Heilpflanzen, die ebenfalls auf der Finca angepflanzt werden. Wer spezielles Interesse an Bienenzucht hat, kann auch hierüber einiges lernen und obendrein den Finca-eigenen Honig probieren.
Die Tour sollte möglichst früh beginnen, damit man zum einen die Mittagshitze vermeidet, zum anderen die vielen verschieden Vögel am Morgen in Aktion sehen kann. Das frühe Aufstehen wird nach dem Rundgang mit einem köstlichen Frühstück belohnt.

Wir genießen den Rest des Vormittags auf der Finca, bevor es wiede zurück nach Cartagena geht.

Fazit: Der Ausflug ist höchst interessant und der Abstecher in die Natur eine willkommene Abwechslung zum Trubel Cartagenas!”

Für weitere Informationen wendet euch jederzeit an euren lokalen Neptuno-Agenten

Jose Baena

Incoming Manager

Deutsch, Spanisch, Englisch
Bei Neptuno seit 2023

Jose wuchs in Deutschland auf und besuchte mit 22 Jahren das Land seiner Großeltern, Kolumbien. Während seiner Reise erkundete er die Natur, die Landschaft und verliebte sich in die Menschen, die Kultur und die Geschichte Kolumbiens. Jose liebt kolumbianischen Kaffee und hat Kaffeefarmen im Land besucht. Als deutscher Reiseführer mit über 6 Jahren Erfahrung in Kolumbien lebt er seine Leidenschaft für die Geschichte und den Kaffee aus.